ksi
consulting

Inhaltstypen und Strukturierung

Drupal-Inhaltstypen

Mit Drupal können Sie praktisch jede Form von Inhalt organisieren und online stellen, vom Blog über das News-Portal oder den Online-Shop bis hin zum Multimeda-Portal. Ob Web-Publishing oder Wissensdatenbank, je nach Zweck und Sichtweise: Inhalte werden komfortabel und schnell erfasst und zugänglich gemacht.

Sehr flexibel können die unterschiedichsten Arten von Inhalten verwaltet und typgemäß verarbeitet und angezeigt werden. Im Drupal- Kernsystem und den wichtigsten Erweiterungsmodulen sind dafür bereits folgende Inhaltsarten vorgesehen:

  • Standardseiten
  • Artikel
  • Blogs
  • Foren
  • Foto-Gallerien
  • Fragen- und Antworten (FAQ)
  • Glossare
  • Kommentare
  • Multimedia-Daten (und -wiedergabe)
  • Grafiken (speziell für Auswertungen)
  • Produkte und Produktkataloge (etwa für E-Commerce/Online-Shops)
  • strukturierte Bücher
  • Umfragen
  • Wikis.

Für maximale Freiheit bei der Inhaltsgestaltung und Verarbeitung praktisch beliebiger Daten sind bereits im Kernsystem darüber hinaus die folgenden Möglichkeiten gegeben:

  • Freie Definition individueller Inhaltstypen und deren Verarbeitung
  • Freie Definition von Feldtypen, Feldern und Feldgruppen mit automatischer Integration in die Administrationsumgebung und Unterstützung durch die Templateengine für die passende Darstellung bei der Ausgabe
  • Frei definierbare Datensichten für beliebige Auswahl und Darstellung der Inhalte.

Mit weiteren Erweiterungsmodulen sind fertige Lösungen verfügbar für:

  • E-Commerce/Online-Shops
  • Geographische Daten, einschließlich möglicher Rechenoperationen mit den graphischen Daten und einer geographischen Datenbank
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Kalender und Terminverwaltung
  • Organisationsstrukturen
  • Mailing-Funktionalität (Newsletter)
  • Projektmanagement
  • Support-Ticket-System.

Strukturieren der Inhalte

Anders als bei einigen anderen Systemen üblich, legen Sie sich bei der Erfassung der Inhalte nicht auf eine bestimmte hierarchische Struktur fest. Die Inhalte werden u.a. durch Taxonomien, Bücher und Menüs strukturiert. Dieselben Inhalte können sehr unterschiedlich strukturiert und auch in unterschiedliche Hierarchien und Menüs eingebunden werden. Daten können beliebig und multidimensional miteinader verknüpf werden. Dadurch sind auch Anwendungen wie CRM oder Verwaltung von Geodaten für Graphische Informations-Systeme möglich.

Darstellung der Inhalte

Durch sogenannte Views ist es möglich, individuelle Auswahlen der Inhalte an beliebigen Stellen und in unterschiedichen Auswertungen darzustellen. Layout und Aussehen können getrennt von den Inhalten angegeben werden. Die diversen Standards für den Datenaustausch, sowie zur direkten Interaktion mit anderen Systemen werden unterstützt.

Beispielsweise werden mit Drupal realisierte Systeme auch als Webservice für Smartphone-Apps eingesetzt.

 

Begriffe: